Stifte
Neutraublinger See
kinderkrippe_mobydick 021.jpg

Gesamtübersicht mit Kontakten

Soziales Neutraubling

Eine Übersicht der gemeinnützigen und sozialen Angebote in unserer Stadt


Angebote speziell für Familien

Familienstützpunkt Neutraubling Der Familienstützpunkt Neutraubling richtet sich nicht nur an alle Eltern und werdenden Eltern, sondern an alle Familienmitglieder, die mit der Erziehung von Kindern betraut sind. Auch Mitarbeiter aus Einrichtungen, die mit der Erziehung von Kindern betraut sind, können sich an den Familienstützpunkt wenden.

Aufgaben des Familienstützpunktes sind:
- Beratung und Unterstützung von Familien im Allgemeinen
- Lotsenfunktion - Familien werden geeignete Fachstellen empfohlen und bei Wunsch wird auch der Kontakt hergestellt
- Initiierung von Familienbildungsangeboten, z. B. Elternabenden

Die Ansprechpartnerin für Neutraubling ist Frau Nicole Rempter, Dipl. Sozialpädagogin (FH) und ausgebildete Elternberaterin durch die Bundesinitiative „Elternchance ist Kinderchance“.
Erreichbar ist Frau Rempter unter 09401/5398070. Normalerweise ist der Familienstützpunkt Dienstag und Donnerstag von 14.00 – 16.00 Uhr geöffnet. Derzeit ist Frau Rempter nur freitags von 08.00 bis 12.00 Uhr telefonisch erreichbar, aufgrund der allgemeinen Lage. Änderungen können Sie unter anderem auf der Homepage der Stadt Neutraubling und der Facebook Seite „Familienstützpunkt Neutraubling“ entnehmen.

Kontakt:
Familienstützpunkt Neutraubling
Edith-Frank-Straße 10 (integriert im Kiga Sausewind im OG)
Tel: 09401/539 80-70
E-Mail: familienstuetzpunkt@neutraubling.net


„Cornelia – die Kirchenraupe“Die letzten Wochen war es auf den Straßen ganz schön leer. So auch in der ev. Kirchengemeinde in Neutraubling. Doch jetzt soll sich wieder etwas regen. Ein Angebot für Familien mit großen und/oder kleineren Kindern. Jede Woche gibt es eine kleine „Aufgabe“ zu meistern. Die Ergebnisse sind dann im Garten der Lutherkirche zu bewundern. Lasst euch überraschen!

Kontakt:
Wenn Ihr alleine oder als Familie dabei sein und mitmachen wollt, dann meldet Euch bei Diakonin Lena Tobias (lena-maria.tobias@elkb.de) oder im ev. Pfarramt (1290).


Angebote speziell für Jugendliche

Städtischer Jugendtreff NeutraublingDer Jugendtreff steht allen behinderten und nichtbehinderten Kindern und Jugendlichen der Stadt Neutraubling und ihren Freunden offen. Er bietet einen großen Aufenthaltsraum mit PC, Kicker, Billard, Darts und gelegentlichen Turnieren. Du hast eher Lust deiner Kreativität freien Raum zu lassen? Kein Problem, denn im Werkraum findest du alles was du dazu benötigt. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Lust auf FiFa oder TV schauen? Auch kein Problem für uns. In unserem Chillerraum kannst du auf unserer PS4 zocken oder einfach die Seele baumeln lassen.

Gerne unterstützen wir dich bei deiner Bewerbung oder bei deinen Schulaufgaben. Mit uns kannst du über alles reden, was dich interessiert, freut oder bedrückt. Wir stehen dir bei all deinen Fragen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Draußen scheint die Sonne und ihr wollt Eure Zeit lieber im Freien verbringen? Glück gehabt! Draußen gibt es einen schönen Park, eine wetterfeste Tischtennisplatte und einen großen Allwetterplatz, auf dem ihr Fußball, Basketball und vieles mehr spielen könnt. Schaut vorbei - wir freuen uns auf Dich!

Wer sind wir?
Ramona Fenk, Felix Amrein, Stefanie Scharf, Bettina Koch
Geschwister-Scholl-Straße 21
Tel.: 09401/5398206
E-Mail: jugendtreff@neutraubling.net


Mobile Jugendarbeit NeutraublingMobile Jugendarbeit bedeutet kostenlose Beratung, Begleitung und Unterstützung für Jugendliche und junge Erwachsenen im öffentlichen und halböffentlichen Raum in Neutraubling. Wer bin ich? Ich heiße Stefanie Scharf, bin Sozialpädagogin und arbeite im Jugendtreff Neutraubling und mobil auf der Straße. Mobil bedeutet, dass ich dich und junge Menschen an Orten in Neutraubling besuche.

Ich unterstütze dich:
• Wenn du Schwierigkeiten mit deiner Familie, Schule oder Freunden hast
• Bei Fragen rund um das Thema Alkohol und Drogen
• Bei Geldproblemen
• Bei Schwierigkeiten mit der Polizei oder dem Gericht
• Bei deiner Jobsuche
• Bei deiner Wohnungssuche
• Wenn du Ideen für Projekte hast
• ...

Meine Arbeitsprinzipien
• Freiwilligkeit: Du entscheidest über Beginn, Dauer, Inhalt und Ende unserer Treffen.
• Akzeptanz: Ich akzeptiere dich wie du bist. Ich habe keine Vorurteile.
• Parteilichkeit: Ich setze mich für DEINE Interessen und Wünsche ein.
• Anonymität und Schweigepflicht: Ich darf ohne deine Erlaubnis keinerlei Inhalte und Informationen an Dritte weitergeben.

Kontakt:
Stefanie Scharf
WhatsApp: 0151 22453662
E-Mail: Stefanie.scharf@vj-regensburg.de
Facebook: Streetworkerin Steffi
Instagram: streetworkerinsteffi


GemeindejugendpflegeMein Name ist Bettina Koch, ich bin die Gemeindejugendpflegerin der Stadt Neutraubling. Die Aufgabe der Gemeindejugendpflege besteht darin, optimale Bedingungen für die Kinder- und Jugendarbeit zu schaffen, zu unterstützen und zu pflegen. Dazu gehört es z.B. die aktuellen Angebote in der Kinder- und Jugendarbeit zu analysieren und zu koordinieren.

So leite und arbeite ich im städtischen Jugendtreff, der neben dem offenen Angebot auch die mobile Jugendarbeit anbietet. Ich plane, organisiere und führe, oft in Kooperation, das Ferienprogramm durch. Im Ferienprogramm kooperiere ich beispielsweise mit Vereinen und biete diesen zusätzlich die Möglichkeit, sich bei Anliegen, die die Jugendarbeit betreffen, an mich zu wenden.

Möchten auch Sie sich im Ferienprogramm beteiligen, oder haben Sie Fragen, die die Jugendarbeit betreffen, dann melden Sie sich gerne bei mir.

Kontakt:
Bettina Koch
Geschwister-Scholl-Straße 21
Tel.: 0176/62511200
E-Mail: bettina.koch@vj-regensburg.de


Angebote speziell für Unternehmer

Projektbüro Stadtentwicklung Das Thema „Soziale Bindekraft“ als ein Kernbereich der Stadtentwicklung soll künftig von Seiten des Projektbüros stärker fokussiert werden. Auf der Agenda stehen:
• Miteinander vielfältiger Wohnformen für alle gesellschaftlichen Gruppen
• Stärkung des sozialen Zusammenhalts durch Gemeinschaftseinrichtungen für Treffen, Gespräche und Veranstaltungen

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an das Projektbüro Stadtentwicklung, Herrn Thomas Kuhnt.

Kontakt:
Projektbüro Stadtentwicklung
Sudetenstraße 3 a
93073 Neutraubling
Telefon: 09401/957 02 14 oder 0160/963 396 83
E-Mail:stadtentwicklung@neutraubling.net


Angebote, Einrichtungen, Vereine und Gruppierungen der kath. Pfarrgemeinde St. Michael

Gottesdienste und spirituelle AngeboteSonntagsgottesdienste
Samstag 15.45, 18.00 Uhr
Sonntag 09.00, 10.30, 18.00 Uhr

Als Videoaufzeichnung auch auf unserer Homepage www.st-michael-neutraubling.de unter „Aktuelles“

Gottesdienste an Werktagen
Montag 08.15 Uhr Messe
Dienstag 08.15 Uhr Messe, 16.30 Uhr Schülergottesdienst
Mittwoch 18.00 Uhr Messe
Freitag 16.30 Uhr Messe

Beichtgelegenheit
Samstag 17.30 Uhr
Sonntag 08.30 Uhr

Viele weitere Angebote wie z.B. Bibelkreise, Taizégebet oder eucharistische Anbetung finden Sie im Pfarrbrief und auf unserer Homepage: www.st-michael-neutraubling.de


Einrichtungen, Gremien, Vereine und Gruppierungen1 Seelsorge
• Pfarrer Josef Weindl 09401/1847
• Pfarrvikar Pascal Olivier Angue 09401/9135730
• Diakon Manuel Hirschberger 09401/9550146
• Gastpriester Yves Lucien Evaga Ndjana - 09401/524272

2 Gremien der Pfarrgemeinde
• Pfarrgemeinderat – Sprecher Sven Weber-Rabsilber 09401959474
• Kirchenverwaltung – Kirchenpfleger Wolfgang Schinzel 09401 4139

3 Chöre und Musikgruppen
• Kinderchor - Luise Raith 09401/ 2020
• Jugendchor Gegenwind – Kath. Pfarrbüro 09401/1253
• Frauenchor Laudamus - Luise Raith 09401/2020
• Kirchenchor CMK – Steffi Rademacher 0941/41582
• Saitenfreunde - Dr. Waltraud Lorenz 0176/96265162
• Offenes Singen – Erika Winkler 09401 / 2691

4 Soziales und Umwelt
• Ambulante Krankenpflegestation St. Michael – Beate Waltowitz 09401/524 592 oder 12 53
• Kleiderstube - Ingrid Schicker 09401/80667
• Krankenhausbesuchsdienst - Anita Voitl 09401/1847
• Seniorenheimbesuchsdienst - Inge Köglmeier 09401/76 31
• Seniorenkreis –Inge Köglmeier 09401/7406
• Arbeitskreis „Gesundes Frühstück“ für Schüler des Sozialpädagogisches Förderzentrums – Dorothea Schukalla 09401/8553
• Tafel Regensburg e.V. – Ausgabestelle Neutraubling– Kath. Pfarrbüro 09401/1253
• Eine-Welt-Laden - Renate Wicha 09401/3279 und Monika Hartwig 09401/1079
• Kolpingsfamilie - Helmut Träg 0941/45661
• Katholischer Deutscher Frauenbund - Gabriele Mathes 0160/2807977 und Monika Schantl – 0176/ 84425806

5 Kinder, Jugend und Familie
• Kindergärten
- St. Gunther – Anna-Christina Waller 09401/8185
- St. Michael – Ingrid Baumann 09401/2200
• Eltern-Kind-Gruppen (0-3 Jahre)
- Köhler Yvonne 0170/5021005 (Montag und Donnerstag)
- Mautsch Sylke 0175/5780264 (Dienstag)
- Sala Denisia 0152/7447328 (Freitag)
• Hausaufgabenbetreuung - Hildegard Zizlsperger 0176/45851369
• Ministranten - Diakon Manuel Hirschberger 09401/9550146
• Familienkreis St. Michael – Lisa und Hannes Gaugler 09401/915356

6 Völkerverständigung, Ökumene und Interreligiöser Dialog
• Arbeitskreis Partnerschaft Graslitz - Sylvia Gräf 09401/9390084
• Interreligiöses Frauenfrühstück - Gertrud Kilgert 09404/7699
• Christlich-islamischer Dialog - Gertrud Kilgert 09404/7699


Angebot für jeden, der mal Hilfe braucht!

Bürgerhilfe NeutraublingBein gebrochen und der Schnee muss geräumt werden? Ich muss auf’s Amt, tu mich alleine aber schwer? Die Helfer der Bürgerhilfe Neutraubling tun alles, was ein guter Nachbar auch tun würde!

Das Organisationsteam der Bürgerhilfe Neutraubling stellt den Kontakt zwischen Hilfesuchenden und vertrauenswürdigen Helfern her. Diese leisten aber keine dauerhaften Arbeiten, sondern überbrücken Notsituationen oder leisten einmalige Hilfestellung. Wichtig ist, dass aus der Hilfeleistung keine Dauerbetreuung wird. In solchen Fällen würde die Bürgerhilfe als Vermittler zu Fachstellen tätig werden. Die Helfer bieten ihre Dienste kostenfrei an. Spenden werden aber gerne angenommen!

Derzeit haben sich 22 Bürgerinnen und Bürger als ehrenamtliche Helfer gemeldet.

In folgenden Bereichen ist Bürgerhilfe möglich:
• Schriftverkehr: Schreiben von Briefen, Ausfüllen von Formularen, Begleitung bei Behördengängen
• Rund um Haus und Garten: Schneeräumen, Rasenmähen und Gartenabfälle entsorgen, Mülltonne rausstellen, Wertstoffhof
• Mobilität/begleitete Fahrdienste: zum Arzt/zur Apotheke, zu Behörden/zur Kirche/zum Friedhof, zu kulturellen Veranstaltungen, Begleitung
• Haushalt: Glühbirnen wechseln, Gardinen abnehmen/aufhängen, Knöpfe annähen, sonstiges wie z.B. Haare waschen
• Besorgungen: Abholen von Rezepten und Medikamenten, Einkaufen
• Allgemeines: Hilfe am Computer, Organisieren von Spielenachmittagen, gemeinsames Kochen, Vorlesen, Spaziergänge, Ausflüge, Babysitter, Hundebetreuung, etc.

Scheuen Sie sich nicht und rufen Sie einfach an! Sprechen Sie auch gerne auf den Anrufbeantworter mit Angabe Ihres Namens und Ihrer Telefonnummer - Sie werden zeitnah zurückgerufen. Bei Terminangelegenheiten bitten wir um eine Vorlaufzeit von mindestens 3 Tagen.

Kontakt:
Bürgerhilfe Neutraubling
Telefon: 09401/800-77
E-Mail: buergerhilfe-neutraubling@gmx.de


Sind Sie auch ehrenamtlich aktiv und möchten Ihr Angebot publik machen?

Dann lassen Sie uns gerne postalisch oder per E-Mail unter roetzer@stadt-neutraubling.de eine Kurzvorstellung Ihres Angebots mit Ansprechpartner und Kontakt zukommen!

Bei Fragen zur Veröffentlichung steht Ihnen Frau Rötzer unter 09401/800-21 gerne zur Verfügung.