Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive
IMG_0952.JPG

Wappen

Wappen der Stadt NeutraublingIm vorderen Drittel steht auf silbernem Grund ein rotes Patriarchenkreuz, das die Regensburger Klöster – im Besonderen das Kloster Hl. Kreuz – versinnbildet, die vom Mittelalter bis in die Neuzeit die Grundherrschaft über das Land besaßen, auf dem heute Neutraubling liegt, oder zumindest hier begütert waren (St. Emmeram, Obermünster, Prüfening). Aus dem gleichen Grund findet sich dieses dreifache Kreuz auch im Wappen der namensgebenden Gemeinde Obertraubling. So wird die enge geschichtliche Verbindung der beiden Orte auch nach außen hin sichtbar dokumentiert.

Die eingeschweifte rote Spitze, die das vordere und hintere Drittel zugleich trennt und verbindet, enthält einen leeren silbernen Wappenschild, der stellvertretend für alle die Orte in den deutschen Ostgebieten steht, aus denen 1951 (dem Jahr der Gemeindegründung) 93 % der Bürger Neutraublings stammten.

Das aus dem Schildrand wachsende schwarze Zahnrad auf dem goldenen Grund des hinteren Drittels weist auf die aus den Trümmern des Flugplatzes Obertraubling entstandene Industriegemeinde hin, deren größte Firmen metallverarbeitende Betriebe sind.

Schwarz, Rot und Silber waren übrigens auch die Wappenfarben der Haidauer, jedes Adelsgeschlechtes aus dem Donaugau, dem im 13. Jahrhundert das „Ampt ze Haidawe“, eines der 36 Ämter des gesamten wittelsbachischen Besitzes, übertragen worden war und zu dem auch das Gebiet um Neutraubling gehörte.
 
Beschreibung des Wappen-Schöpfers Josef Fendl, aus dem Buch „Neutraubling – Junge Stadt im alten Donaugau“, 1989, S. 217

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen.

Bitte beachten Sie, dass auf Grundlage Ihrer Entscheidung eventuell nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite www.stadt-neutraubling.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Auswahl steuern:


Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Wir verwenden auf dieser Webseite Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten.

Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktionen hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Webbrowser ein Opt‐Out‐Cookie hinterlegt, der verhindert, dass etracker Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies allerdings zur Folge, dass auch das etracker Opt‐Out‐Cookie gelöscht wird. Das Opt‐Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite daher wieder aktiviert werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle der Nutzung der Opt‐Out‐Funktion gegebenenfalls nicht sämtliche Möglichkeiten dieser Webseite vollumfänglich nutzbar sind.