Stifte
Neutraublinger See
kinderkrippe_mobydick 021.jpg

Bürgerhilfe Neutraubling

Bürgerhilfe mit Herz: Fahrdienstangebot zu Corona-Impfterminen

Liebe NeutraublingerInnen,

auch in der schwierigen Corona-Zeit ist die Bürgerhilfe Neutraubling für Sie da. Sie sind nicht allein!

 

Fahrdienst zur Corona-Impfung

Wir fahren und begleiten Sie:

  • zum Impfzentren nach Regensburg
  • zum Impfzentrum nach Schierling oder
  • für die über 80jähren vor Ort in Neutraubling


Melden Sie sich gerne rechtzeitig!

 

Einkaufshilfe

Sie brauchen Hilfe beim Einkaufen? Wir springen gerne ein und nehmen Ihnen den Gang in den Supermarkt ab.

 

Sonstige Hilfsangebote

Sie müssen zum Arzt, brauchen etwas von der Apotheke oder brauchen in anderen Angelegenheiten Hilfe? Rufen Sie uns an. Wir finden bestimmt eine Lösung.

Kostenlose Hilfe

Selbstverständlich ist die Unterstützung der Bürgerhilfe für Sie kostenfrei!

 

Rufen Sie uns an!

Telefon 09401/800-77 – Sprechen Sie auch gerne auf unseren Anrufbeantworter. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Vorlaufzeit für Termine

Bitte haben Sie Verständnis, dass unser Helferteam eine Vorlaufzeit von ca. 2 Tagen benötigt, um die verschieden „Einsätze“ gut koordinieren zu können.



Bein gebrochen und der Schnee muss geräumt werden? Ich muss auf’s Amt, tu mich alleine aber schwer? Dank der „Bürgerhilfe Neutraubling“ kein unlösbares Problem mehr.
Die Helfer tun alles, was ein guter Nachbar auch tun würde!

Das Organisationsteam der Bürgerhilfe Neutraubling, bestehend aus Anna Deininger, Andrea Fenchel, Martina Klemm, Rosalinde Kraus (Sprecherin), Georg Latka, Christine Mletzko und Nicole Rempter, stellt den Kontakt zwischen Hilfesuchenden und vertrauenswürdigen Helfern her.
Diese leisten aber keine dauerhaften Arbeiten, sondern überbrücken Notsituationen oder leisten einmalige Hilfestellung. Wichtig ist, dass aus der Hilfeleistung keine Dauerbetreuung wird. In solchen Fällen würde die Bürgerhilfe als Vermittler zu Fachstellen tätig werden. Die Helfer bieten ihre Dienste kostenfrei an. Spenden werden aber gerne angenommen!

Derzeit haben sich 22 Bürgerinnen und Bürger als ehrenamtliche Helfer gemeldet.

In folgenden Bereichen ist Bürgerhilfe möglich

Schriftverkehr Schreiben von Briefen, Ausfüllen von Formularen, Begleitung bei Behördengängen
Rund um Haus und Garten Schneeräumen, Rasenmähen und Gartenabfälle entsorgen, Mülltonne rausstellen, Wertstoffhof
Mobilität/begleitete Fahrdienste zum Arzt/zur Apotheke, zu Behörden/zur Kirche/zum Friedhof, zu kulturellen Veranstaltungen, Begleitung
Haushalt Glühbirnen wechseln, Gardinen abnehmen/aufhängen, Knöpfe annähen, sonstiges wie z. B. Haare waschen
Besorgungen Abholen von Rezepten und Medikamenten, Einkaufen
Allgemeines Hilfe am Computer, Organisieren von Spielenachmittagen, gemeinsames Kochen, Vorlesen, Spaziergänge, Ausflüge, Babysitter, Hundebetreuung, etc.

Scheuen Sie sich nicht und rufen Sie einfach an! Sprechen Sie auch gerne auf den Anrufbeantworter mit Angabe Ihres Namens und Ihrer Telefonnummer - Sie werden zeitnah zurückgerufen.

Bei Terminangelegenheiten bitten wir um eine Vorlaufzeit von mindestens 3 Tagen.

Helfer gesucht

Sie wollen sich auch gerne ehrenamtlich für Ihre Mitmenschen engagieren? Geben Sie einfach Bescheid; das Team der Bürgerhilfe freut sich auf Ihre Mithilfe!

Und das ist das Orga-Team

Rosalinde Kraus (Sprecherin), Anna Deininger, Georg Latka, Martina Klemm, Christine Mletzko, Nicole Rempter