IMG_0952.JPG
Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive

Die Mittelschule Neutraubling sucht eine Verwaltungskraft (m/w/d)

20.01.2020 Die Mittelschule Neutraubling (Landkreis Regensburg), eine Mittelschule mit derzeit 29 Klassen, sucht eine weitere:


Verwaltungskraft (m/w/d)


Das Aufgabengebiet umfasst alle im Schulsekretariat anfallenden Verwaltungs- und Organisationsaufgaben wie z. B. amtliche Schüler- und Lehrerverwaltung, Registratur, Etatverwaltung, Terminplanung, Mithilfe bei der Vorbereitung von Konferenzen, Wahlen und Sprechtagen, Telefondienst, Parteiverkehr mit Schülern, Lehrern, Eltern, Honorarkräften und Kooperationspartnern.

Einstellungsvoraussetzungen sind:

- Mittlerer Schulabschluss - Kauffrau/-mann für Büromanagement oder Bürokommunikation oder Verwaltungsfachangestellte/r

- Gute PC-Kenntnisse in den Microsoft-Standardprogrammen, E-mail, Internet, Bereitschaft, sich in neue Verwaltungsprogramme einzuarbeiten

- Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Verschwiegenheit, Leistungsbereitschaft, Sicherheit und Freundlichkeit im Umgang mit Kindern und Eltern, ausgleichendes Wesen, gutes Zeitmanagement, Flexibilität, Belastbarkeit

- Urlaub kann grundsätzlich nur in den Ferien eingebracht werden

- Dienstzeit:   Mo bis Do bis 16.00 Uhr, Fr bis 13.00 Uhr

Einstellungstermin: 01.04.2020

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle im Umfang von derzeit ca. 80 v. H. der regelmäßigen Arbeitszeit. 

Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.03.2021. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 4 TV-L, eine spätere Höhergruppierung ist möglich


Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis 14.02.2020

Per Post:

Regierung der Oberpfalz

SG 43

Frau Berger

93039 Regensburg  

oder per e-mail an: bewerbungen-schulen@reg-opf.bayern.de

Kennwort im Betreff: VA Neutraubling bei Bewerbung per e-mail Anlage max. 5 MB


Wir bitten um vollständige und aussagekräftige Bewerbungsunterlagen. Bitte Anlage 2 zu anliegenden Datenschutzhinweisen ausgefüllt und unterschrieben der Bewerbung beifügen. Bei Bewerbungen in Papierform bitten wir um Übersendung von Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Sollten Sie die Rücksendung wünschen, fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Männern.

Ansprechpartner sind Frau Berger, Tel. 0941/5680-1126 und Herr Rektor Münch, Tel. 09401/92200.


 

Kategorien: Kinder und Jugendliche