virus-4835301_1920_Pixabay Lizenzfrei.jpg

Corona: Bericht aus der Kabinettssitzung vom 07. Juli 2020

08.07.2020 In der Zeit vom 22. Juni bis einschl. 19. Juli 2020 - Was ändert sich, was bleibt?


1. Bayerische Corona-Strategie / 200 Personen bei Veranstaltungen und Versammlungen im Freien bzw. 100 in geschlossenen Räumen zugelassen / Freizeiteinrichtungen im Innenbereich können wieder öffnen / Kontaktlose Sportwettkämpfe in geschlossenen Räumen sowie Training von Kontaktsportarten unter Auflagen wieder möglich / Öffnung zoologischer- und botanischer Innenbereiche / Betrieb von Flusskreuzfahrtschiffen zugelassen 

2. Agrarökologie und regionale Wertschöpfung / Modernisierung der Landwirtschaftsverwaltung / Neue Strukturen tragen Herausforderungen der Zukunft Rechnung / Künftig bayernweit 32 Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie 20 Schulstandorte (Abteilung Landwirtschaft) / Alle derzeitigen Ämterstandorte bleiben als Anlaufstelle für Landwirte erhalten 


Zum Bericht aus der Kabinettssitzung vom 07. Juli 2020

Sechste Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (6. BayIfSMV) vom 19. Juni 2020, die zuletzt durch § 1 der Verordnung vom 7. Juli 2020 geändert worden ist.


Kategorien: Rathaus