IMG_0952.JPG
Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive

Sudetendeutscher Tag in Regensburg  - Neutraubling war mit dabei!

11.06.2019 Der Austragungsort des Sudetendeutschen Tags war dieses Jahr Regensburg. Am Pfingstwochenende des 8. und. 9. Juni 2019 fanden in der Donau Arena diesbezüglich verschiedene festliche Veranstaltungen statt.

Auch die Vertriebenenstadt Neutraubling war mit einem Infostand vertreten, der mit Hilfe des Stadtarchivs vorbereitet und von der Familie Riedl aus Neutraubling gestaltet und repräsentiert wurde.

Nach der Hauptkundgebung am Sonntag besuchten Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL in seiner Funktion als Schirmherr sowie Sylvia Stierstorfer, Beauftragte der Staatsregierung für Aussiedler und Vertriebene, den viel besuchten und sehr interessanten Neutraubling-Stand „Vertriebene schaffen eine neue Heimat“.

„Besonders gefreut habe ich mich über den Grundtenor der Rede des Ministerpräsidenten, der Predigt des Regensburger Bischofs Dr. Rudolf Voderholzer und nicht zuletzt der Rede des tschechischen Botschafters, die auf eine gute Nachbarschaft, auf Vergebung und ein friedliches Zusammenleben der Völker gerichtet waren!“, betonte Bürgermeister Heinz Kiechle besonders.

Bereits am Freitag besuchte das Tschechische Fernsehen das Rathaus Neutraubling. Hierzu lud der Bürgermeister auch die Neutraublinger Engelbert Harteis und Wolfgang Böhm ein. Diese erzählten von der Partnerschaft der katholischen Pfarrei mit Graslitz und deren gegenseitigen Treffen. Wolfgang Böhm ist sogar in Tschechien geboren und konnte sich mit dem TV-Team in der Landessprache verständigen.


Bildergalerie


 

Kategorien: Rathaus

Reinhard und Monika Riedl in traditioneller Tracht mit Bürgermeister Heinz Kiechle