Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive
IMG_0952.JPG

Stadtmeisterschaft erneut ein voller Erfolg

13.02.2020 Bereits zum vierten Mal trafen sich Schafkopfbegeisterte aus der ganzen Region in der Neutraublinger Stadthalle, um den Stadtmeister zu ermitteln.

Am vergangenen Freitagabend herrschte eine gesellige Atmosphäre in der Stadthalle. Knapp 200 Schafkopffreunde kartelten in lockeren Tischrunden. Die Teilnehmer hatte es aus allen Himmelsrichtungen des Landkreises nach Neutraubling gezogen.

Nach zwei Runden mit je 30 Spielen standen die Gewinner fest. Stolzer Stadtmeister wurde Josef Lammel mit 156 Punkten. Dicht auf den Fersen folgten ihm auf dem 2. Platz Markus Mehrl mit 150 Punkten und auf dem 3. Platz Johann Frank mit 142 Punkten. Die drei Sieger erhielten je einen Geldpreis. Bis zum 60. Platz wurden von der Stadt und großzügigen Neutraublinger Firmen verschiedenste Sachpreise gestiftet. Bürgermeister Heinz Kiechle, der selbst an der Meisterschaft teilgenommen hatte,  überreichte die Preise an die glücklichen Gewinner.

Viele Organisatoren und ehrenamtliche Helfer, darunter auch Ortsvereine, haben diese erfolgreiche Veranstaltung der Stadt Neutraubling ermöglicht. Die Neutraublinger Vereine TSV Wacker 50 und BRK Wasserwacht unterstützten die Veranstaltung tatkräftig. Eine große Hilfe als Schiedsrichter leisteten Erich Meier, Anton Zink und Daniel Meier von der Lebenshilfe in Obertraubling. Die Organisationsleitung lag in den Händen der Neutraublinger Aufbaugemeinschaft unter Tobias Koch.

Eine schöne, ungezwungene Atmosphäre und gute Organisation begeisterten die Besucher, die sich sogleich eine Fortsetzung im nächsten Jahr wünschten!


Kategorien: Städtische Veranstaltungen

Bereits zum vierten Mal trafen sich Schafkopfbegeisterte in der Stadthalle