IMG_0952.JPG
Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive

Seniorenkino im Regina Filmtheater Regensburg

25.01.2019 Film im Februar 2019: „Die Frau des Nobelpreisträgers“

Zweimal im Monat sind Sie ab 10.30 Uhr herzlich eingeladen zum „Filmcafé am Mittwoch“. Das Regina Filmtheater bietet zum Eintrittspreis von 8,00 € einen ausgewählten guten Film an, dazu gibt es Kaffee oder Tee oder ein Glas Sekt und eine Breze/Butterbreze oder leicht süßes Gebäck. Der Film beginnt um 11 Uhr. Zur besseren Planung ist eine kostenfreie Reservierung (Tel. 0941/41625) ein paar Tage zuvor immer hilfreich. Eine Reservierung ist wegen der inzwischen hohen Nachfrage sinnvoll.

Das Regina Kino weist darauf hin, dass keinen Doppelbuchungen vorgenommen dürfen.

Bei mehr als zwei Plätzen, bitten wir eine hauptverantwortliche Person zu finden, die sich um die Reservierungen kümmert. Nicht abgeholte Reservierungen (Namen) werden für den kommenden Termin nicht automatisch fortgeschrieben!

Die nächsten Vorstellungen finden statt am Mittwoch, 13.02. und Donnerstag, 14.02.2019 (optional Freitag, 15.02.).


Filmbeschreibung (Filmdauer 100 Min.):

Joan und Joe Castleman sind seit knapp vierzig Jahren scheinbar glücklich verheiratet. Während er zu einem bedeutenden Schriftsteller aufgestiegen ist, hat sie ihm während seiner Karriere stets den Rücken freigehalten und sich vor allem um die gemeinsamen Kinder gekümmert. Nun folgt der Höhepunkt: Joe soll mit dem Nobelpreis ausgezeichnet werden. Dafür reist das Ehepaar gemeinsam mit Sohn David nach Schweden, wo die Zeremonie stattfinden soll. Doch früh kommt es zu Spannungen zwischen Joe und David, der sich von seinem Vater nie genug gewürdigt gefühlt hat. Und auch zwischen den Eheleuten kriselt es, als der schmierige Journalist Nathaniel Bone Joan eines Abends mit seinen Recherchen konfrontiert: Anstatt Joe war es Joan, die für die fiktionalen Ergüsse ihres Mannes zuständig war. Ihr gebühren der Preis und die Anerkennung. Und ganz langsam steigt auch sie dahinter, dass sie jahrelang von Joe ausgebeutet wurde…

Ausgezeichnet mit dem GOLDEN GLOBE, könnte Glenn Close nach sechs Nominierungen der erste Oscar winken.


Viel Spaß beim Film schauen!


 

Kategorien: Senioren