IMG_0952.JPG
Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive

Resi Ott nach 50 Jahren in den Ruhestand verabschiedet

03.08.2018 Bürgermeister, Verwaltung und Mittagsbetreuung sagten Danke und auf Wiedersehen.

Nachdem sie 35 Jahre an der Grund- und Mittelschule und 15 Jahre in der Mittagsbetreuung der Grundschule tätig war, verabschiedete sich Resi Ott Ende Juli in den wohlverdienten Ruhestand. Nach so vielen Jahren treuer Tätigkeit für die Stadt ließ sich Bürgermeister Heinz Kiechle eine persönliche Verabschiedung natürlich nicht nehmen. Gemeinsam mit Mitarbeitern der Verwaltung sowie der Mittagsbetreuung verabschiedete er Resi Ott in ihrem Element: inmitten ihrer Kinder beim Spielen und Malen auf dem Hartplatz der Grundschule. Neben dem Dank für ihre zuverlässigen und wertvollen Dienste würdigte Bürgermeister Kiechle Resi Otts stets fröhliches Gemüt und ihre liebevolle Art im Umgang mit den Schülern. Sie war sowohl bei den Kindern und deren Eltern als auch bei ihren Kollegen sehr beliebt. Resi Ott bedankte sich sichtlich gerührt für die stets gute Zusammenarbeit; ihre Arbeit habe ihr immer viel Freude bereitet. Nachfolgerin von Resi Ott in der Mittagsbetreuung der Grundschule ist Dipl.-Soz.päd. Anja Käsbauer, der die Stadt für ihre neue Aufgabe viel Erfolg wünscht.

Die Stadt Neutraubling dankt Resi Ott herzlich für 50 Jahre Treue, wünscht ihr für die Zukunft alles Gute und das sie ihren wohlverdienten Ruhestand genießen kann!


Kategorien: Kinder und Jugendliche, Rathaus

Nino Andjaparidze-Günther, Anja Käsbauer, Bürgermeister Heinz Kiechle und Michaela Berghahn (v.l.n.r.) verabschiedeten Resi Ott (mitte).