Open Air-Silent-Kino im Hof der Grundschule

14. Juni 2022 : Von 08. bis 10. Juli 2022 findet auf dem Hof der Grundschule ein Open Air Silent-Kino statt.

Gezeigt werden die Filme "À la carte" (08. Juli), "Ghost Busters: Legacy" (09. Juli) und "Beckenrandsheriff" (10. Juli). Die Filmvorführungen beginnen jeweils um 21.30 Uhr, Einlass ist ab 20.30 Uhr. Die Karten kosten fünf Euro und können im Vorverkauf im Rathaus oder im GLOBUS Tabak- und Zeitschriftenshop erworben werden.


Zu den Filmen: 

À la carte!

Französische Komödie über die Entstehung des erstes Restaurant Frankreichs für alle Bürger*innen im 18. Jahrhundert. Bereits mit dem Vorgänger, seiner Liebeskomödie „Birnenkuchen mit Lavendel“, entzückte Regisseur Éric Besnard die Zuschauerschaft und ließ dem Publikum das Wasser im Mund zerlaufen. „À la Carte“ widmet sich in opulenten Bildern einer Geschichte mit Tiefgang und Sinnlichkeit.

Ghostbusters: Legacy

Ein Actionfilm von Jason Reitman mit Finn Wolfhard, Mckenna Grace und Carrie Coon. Der Ghostbusters-Film von Jason Reitman schließt als Legacy an die kultige Originalreihe aus den 1980er Jahren an und lässt zwei Kinder ihre Geisterjäger-Wurzeln entdecken.

Beckenrandsheriff 

Eine Komödie aus dem Jahr 2021 von Marcus H. Rosenmüller mit Milan Peschel, Dimitri Abold und Sebastian Bezzel. In der Komödie  begehrt Milan Peschel als verhasster Bademeister gegen die Schließung seines Freibades auf.


Beim Regenwetter findet die Filmvorführung im Kulturhaus im Theatersaal statt.