Willkommen in Neutraubling
IMG_9517.JPG
IMG_0952.JPG
IMG_9492.JPG
Neutraubling aus der Vogelperspektive

Neutraublinger Weihnachtsmarkt wurde abgesagt

16.11.2021 Grund dafür sind die aktuell stark steigenden Inzidenzwerte:

Aufgrund der steigenden Inzidenzwerte haben in jüngster Zeit bereits einige Kommunen im Landkreis Regensburg ihre Weihnachtsmärkte abgesagt. Die Entwicklung der aktuellen Lage wurde auch von den Verantwortlichen der Stadt Neutraubling intensiv beobachtet – fest steht nun: Auch in Neutraubling wird der Weihnachtsmarkt, der eigentlich von 25. bis 28. November 2021 stattfinden hätte sollen, abgesagt. Damit einher geht auch die Absage der „Weihnachtlichen Köstlichkeiten im Haid Park“, was eigentlich am zweiten, dritten und vierten Adventswochenende geplant gewesen wäre.

„Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen. Es fanden im Vorfeld ausgiebige Diskussionen mit Kultur- und Ordnungsamt statt. Wir haben lange überlegt, in welchem Rahmen der Markt durchgeführt werden könnte“, erklärte Bürgermeister Harald Stadler. Er betont allerdings: „Die aktuellen Corona-Zahlen sprechen für sich. Wir sind uns hier unserer Verantwortung bewusst und verzichten daher in diesem Jahr auf den Budenzauber.“

Stadler bedaure, dass es nun schon das zweite Jahr in Folge keinen Weihnachtsmarkt geben werde, betonte aber, dass dies die „Vernünftigste aller möglichen Entscheidungen“ sei. Auch das RKI rät derzeit von größeren Veranstaltungen ab.


Auch die Bürgerversammlung und das Jubiläumskonzert der Sing- und Musikschule mussten leider abgesagt werden. 


Kategorien: Rathaus