Willkommen in Neutraubling
IMG_9517.JPG
IMG_0952.JPG
IMG_9492.JPG
Neutraubling aus der Vogelperspektive

Neubau der B 8-Brücke an der Anschlussstelle Rosenhof bis Ende 2022

20.09.2021 Für den A 3-Ausbau wird auch die B 8-Brücke über die A 3 an der Anschlussstelle Rosenhof abgebrochen und neugebaut.

Die Arbeiten hierzu haben im Juli 2021 begonnen und werden bis Ende 2022 andauern.

A 3 im Bereich der Anschlussstelle Rosenhof ab 24. September 2021 in beiden Fahrtrichtungen zweistreifig

Ab Freitag, 24. September 2021, werden für die Einrichtung der Brückenbaustelle im Mittelstreifen an der Anschlussstelle Rosenhof die beiden linken Fahrstreifen gesperrt. Durch den hier bereits erfolgten sechsstreifigen Ausbau der A 3 stehen in beiden Fahrtrichtungen weiterhin zwei Fahrstreifen zur Verfügung – auch die Ausfahrt- und Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle stehen in voller Länge zur Verfügung. Die Höchstgeschwindigkeit ist im Baustellenbereich auf 80 km/h beschränkt. Die Arbeiten für den Brückenneubau werden planmäßig bis Ende 2022 andauern, der Abbruch der bestehenden Brücke ist für Januar 2022 geplant.

Während des Neubaus Verkehr der B 8 über die A 3 mit einer Behelfsbrücke aufrechterhalten. Die Behelfsbrücke wird am Wochenende 13./14. November 2021 eingehoben.

Vollsperrung der A 3 am Wochenende 13./14. November 2021 zum Einhub einer Behelfsbrücke für den B 8-Verkehr

Hierzu wird die A 3 planmäßig ab Samstag, 13. November 2021, ca. 20.30 Uhr bis Sonntag, 14. November 2021, ca. 16 Uhr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Zeitgleich zum Einhub der Behelfsbrücke der B 8 wird die Brücke Rotsäulenweg/Hadamarstraße zwischen Pentling und Regensburg am Autobahnkreuz Regensburg abgebrochen. Daher wird die A 3 in Fahrtrichtung Nürnberg zwischen der Anschlussstelle Rosenhof und dem Autobahnkreuz Regensburg gesperrt. In Fahrtrichtung Passau erstreckt sich die Vollsperrung vom Autobahnkreuz Regensburg bis zur Anschlussstelle Wörth a.d.D./Wiesent.

Terminhinweis:

Alle genannten Zeiten sind unverbindliche Zielvorgaben auf Basis des aktuellen Planungsstands. Änderungen oder Zeitanpassungen können sich jederzeit aufgrund der von Einschränkungen im Zuge der Bekämpfung der Corona-Pandemie, aufgrund der Witterung oder der Einflüsse Dritter ergeben.

Kontakt:

Die Autobahn GmbH des Bundes – Niederlassung Südbayern – Pressestelle

Tel: 089/54552-3308 | Mail: pressestelle@sby.autobahn.de

Informationen zum A 3-Ausbau bei Regensburg finden Sie auf der Projektwebseite www.a3-regensburg.de 

Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de


 

Kategorien: Arbeiten im Stadtgebiet, Verkehr, Rathaus