IMG_0952.JPG
Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive

Madame Piaf - Enttarnung einer Diva

05.10.2018 Das Duo Pariser Flair präsentiert gemeinsam mit der Cellistin Jule Hinrichsen ein best of Èdith Piaf.

Bildnachweis: Steffi Henn

Ihr Leben lang hat Èdith Piaf die blanke Wahrheit nie gescheut. Insofern nähert Marie Giroux sich in ihrem Programm „Madame Piaf“ der Diva, wie die selbst es wohl ähnlich getan hätte: schonungslos und unprätentiös - nur mit wesentlich mehr Charme und Humor, als die Piaf selbst zu versprühen verstand.

Viele Künstlerinnen versuchen sich am reichen Repertoire der großen Piaf, die in ihrem Leben über 3000 Lieder eingesungen hatte. Doch während die meisten nur „La vie en rose“, „Milord“ und „Non, je ne regrette rien“ routiniert aneinanderreihen, reicht Marie Giroux mit der Pianistin Jenny Schäuffelen und der Cellistin Jule Hinrichsen ihrem Publikum die Hand zu einem außergewöhnlichen Exkurs durch das Leben der berühmten und berüchtigten, gefeierten und gefürchteten Diva.

Die drei Musik-Hochschulabsolventinnen beweisen bei „Madame Piaf“ ihre imponierende Vielseitigkeit, auch durch einfühlsame und erfrischende Eigenarrangements der Chansons mit überraschenden Instrumentenwechseln. Der Abend nähert sich dem berühmten Original mal mehr, mal weniger an.

Die Veranstaltung findet statt am Samstag, 06. Oktober 2018 um 20.00 Uhr in der Stadthalle Neutraubling. Eintritt 15,- €, ermäßigt 10,- € für Schüler und Studenten. Einlass 19.30 Uhr, freie Platzwahl. Kartenvorverkauf im Rathaus Neutraubling und GLOBUS Tabak- und Zeitschriftenshop sowie online auf  www.okticket.de.


Kategorien: Städtische Veranstaltungen