IMG_0952.JPG
Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive

Grußwort des Bürgermeisters zum Schuljahresbeginn

12.09.2018 Liebe Erstklässler, ab heute beginnt für Euch ein neuer Lebensabschnitt.

Ihr seid nun keine Kindergartenkinder mehr, sondern gehört ab jetzt zu den „Großen“. Sicherlich werdet Ihr dabei viele neue Erfahrungen sammeln, einen neuen Tagesablauf kennen lernen und viel Spannendes in der Schule erfahren. Bestimmt lernt Ihr auch neue Freunde kennen. Nutzt die gemeinsame Zeit aber nicht nur für das Lernen, sondern seht Euch ruhig gemeinsam die Aktivitäten an, die unsere schöne Stadt zu bieten hat. Ob im Sportverein, bei den Löschzwergen der Feuerwehr, in der Sing- und Musikschule, in der Bücherei oder einfach draußen in der Natur. Es ist auch gut, wenn man ein paar neue Kameraden und Nachbarskinder kennt, um gemeinsam den Schulweg zu gehen. Das macht Spaß und man kann dabei schon Pläne für den Nachmittag schmieden. Das war zumindest zu meiner Schulzeit so und ich denke, das ist auch heute noch so. Für Euren ersten Schultag und für die darauffolgenden, wünsche ich Euch viel Freude und einen guten Start in die Schulzeit. Meine Wünsche gehen natürlich auch an alle anderen Schüler, die ab jetzt wieder die Schulbank drücken.

Ein herzliches „Vergelt´s Gott!“, sende ich allen Lehrer zu, die mit viel Fleiß und Engagement unsere Neutraublinger Schüler auf eine erfolgreiche Zukunft vorbereiten. Somit wünsche ich Ihnen und Euch allen ein frohes und interessantes, neues Schuljahr.

Alle Autofahrer bitte ich, vor allem in der ersten Zeit um besondere Rücksichtnahme im Straßenverkehr rund um die Schulen und um ein besonnenes Fahren, den Kindern zu Liebe.

Alle Eltern bitte ich, den Schulweg mit ihren Kindern zu ergründen und sie bald ihren Weg alleine gehen zu lassen. So können wir uns unnötigen Verkehr im Bereich der Schule sparen. 

Allen noch einmal ein gutes Schuljahr! 

Mit den besten Wünschen

Heinz Kiechle

Erster Bürgermeister


Kategorien: Kinder und Jugendliche, Rathaus