IMG_0952.JPG
Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive

Grabarbeiten für die Glasfasererschließung aller Schulen

26.08.2019 Die Geschwister-Scholl-Straße, Keplerstraße und Gregor-Mendel-Straße sind betroffen

Die Ferienzeit wird aktuell für die Erschließung von schnellerem und stabilerem Internet an allen Schulen genutzt. Bürgermeister Kiechle und der städt. EDV-Administrator Patrick Kuhr waren vor Ort, um sich ein Bild von der Baumaßnahme zu machen.

Seit 01. August wurden entlang der Geschwister-Scholl-Straße bereits 300 Meter Gehweg für die nötigen Rohre von der Baufirma Rädlinger aufgegraben. In den orangen Rohren liegen die Glasfaserkabel. Die Leitung wird eine Internet-Geschwindigkeiten von 1 Gbit/s bieten, bis zu 10 Gbit/s sind möglich.

Der Bürgermeister zeigte sich sehr zufrieden mit dem schnellen Baufortschritt. Für die Schülerinnen und Schüler aller Neutraublinger Schulen bedeutet dies nach Beendigung der Maßnahme, welche im Übrigen vom Bund gefördert wird, einen wesentlich schnelleren Internetzugang.  

Die Stadt bittet während der Bauzeit um Verständnis!


Kategorien: Kinder und Jugendliche, Rathaus

Bürgermeister Heinz Kiechle und EDV-Administrator Patrick Kuhr im Gespräch mit der Baufirma Rädlinger