IMG_0952.JPG
Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive

Gemütliches Beisammensein bei Kaffee, Kuchen und Kino

23.10.2018 Seniorennachmittag mit Kinovorstellung am 24. Oktober 2018

Filmplakat

Erleben Sie Kino der besonderen Art mit einem ausgesuchten Programm in der Neutraublinger Stadthalle. Nach Kaffee und Kuchen um 13.30 Uhr werden die Besucher um 15.00 Uhr mit der turbulenten Komödie „Willkommen bei den Hartmanns“ überrascht.

Alles beginnt, als Angelika Hartmann (Senta Berger), frisch pensionierte Lehrerin und Mutter einer von Alltagsproblemen geplagten gutbürgerlichen Familie, eines Tages beschließt, einen Flüchtling aufzunehmen. Angelika ist einsam, seit die Kinder aus dem Haus sind. Ihr Mann (Heiner Lauterbach), Chefarzt einer Klinik, versucht mit allen Mitteln, den Alterungsprozess aufzuhalten. Sohn Philip (Florian David Fitz) driftet in Businesswelten zwischen Shanghai und München, dabei bleibt die Beziehung zu seinem Sohn Basti (Marinus Hohmann) etwas auf der Strecke, Tochter Sophie (Palina Rojinski) weiß mit 31 immer noch nicht, was sie will. Der ganz normale Familienwahnsinn also, in den der Nigerianer Diallo (Eric Kabongo) gerät – und auf seine charmant naive Art das Leben der Hartmanns ziemlich durcheinanderwirbelt. Ein turbulenter Zustandsbericht aus einem fast normalen Land, in dem alle etwas verwirrt sind ...

Mit spielerischer Leichtigkeit und einem klug gebauten Drehbuch erzählt Simon Verhoeven von einem Thema, das hochaktueller nicht sein kann, vermeidet dabei moralisierende Predigten und hält eher dem Zuschauer einen überspitzten – und doch so treffenden – Spiegel vor. Ein leichtfüßig unterhaltsamer und dabei auch hintergründiger Film über Deutschland heute.

Einlass ist um 13.00 Uhr, freie Platzwahl. Der Eintritt beträgt 4,- Euro vor Ort, kein Vorverkauf. Kaffee und Tee sind frei, das Stück Kuchen kostet 2,- Euro.

Die Stadt lädt Sie herzlich ein und freut sich auf Ihr Kommen!


Kategorien: Senioren, Städtische Veranstaltungen