Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive
IMG_0952.JPG

eCarsharing der KERL eG auf Erfolgskurs

04.01.2021 Neue Runde startet mit Fahrzeug-Übergabe in Neutraubling

LRA_pm_uebergabe_kerl_neutraubling_BildnachweisRolandWeiß.jpg

Regensburg (RL).

Am Standort Neutraubling steht ein neues Fahrzeug der Kommunalen Energie Regensburger Land eG (KERL eG) für das eCarsharing bereit. Ein VW ID.3 löst ab sofort das bisherige, seit Herbst 2018 stationierte Fahrzeug ab.

In den vergangenen zwei Jahren legte dieses KERL-Sharing-Fahrzeug beachtliche rund 46 500 Kilometer zurück. Am Mittwoch, 9. Dezember 2020, übergab die Geschäftsführerin der KERL eG, Maria Politzka, das neue Fahrzeug an Neutraublings Bürgermeister Harald Stadler.

 

Die insgesamt zehn E-Fahrzeuge der KERL eG haben in den zurückliegenden beiden Jahren sehr großen Zuspruch erfahren: fast 500 000 Kilometer wurden mit den E-Autos zurückgelegt. Daher haben die Vorstände und Aufsichtsräte der KERL eG in einer gemeinsamen Sitzung im Sommer beschlossen, in eine neue Phase des standortgebundenen eCarsharings zu treten. Erfreulich sei, so die KERL-Geschäftsleitung, dass sich nicht nur fast alle jetzigen Standortkommunen wieder beteiligen, sondern sich auch weitere Kommunen im Landkreis Regensburg dem eCarsharing der KERL eG anschließen.

 

Das Neutraublinger Elektroauto wird neben der Sparkasse Regensburg als Hauptsponsor zusätzlich durch Werbeaufdrucke der Globus Handelshof St. Wendel GmbH & Co. KG und der AOK Bayern Direktion Regensburg als regionale Sponsoren gefördert. Mit der Unterstützung der Stadt Neutraubling können Bürgerinnen und Bürger sowie Firmen den neuen VW ID.3 in den nächsten drei Jahren buchen und nutzen.

 

Wo kann das E-Fahrzeug abgeholt werden?

Wallbox am Parkplatz bei der VHS Regensburger Land e.V., Königsberger Straße 4, Neutraubling

 

Wo kann ich mich registrieren?

In Zusammenarbeit mit „das Stadtwerk.Regensburg“ können sich interessierte Nutzerinnen und Nutzer unter www.KERLeG.de registrieren. Im Landratsamt Regensburg oder bei den Standortkommunen wird nach einer kurzen Sichtprüfung des Führerscheines der Account zum Buchen der E-Autos freigeschaltet, anschließend kann das gewünschte Fahrzeug gebucht werden. Über die gemeinsame Buchungsplattform (auch als App verfügbar) können sowohl die Fahrzeuge von das Stadtwerk Earl als auch von der KERL eG genutzt werden.

Konkret für und in Neutraubling:

Erstanmeldung im Rathaus, Bürgerbüro, Regensburger Straße 9.

Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin unter Telefon 09401/800- Durchwahlen 30, -31, oder 35 oder per Email info@stadt-neutraubling.de

 


Hotline rund um die Uhr erreichbar

Die Kooperation mit „das Stadtwerk.Regensburg“ und dem „das Stadtwerk.Earl-Projekt“ bietet zudem die Möglichkeit, dass sich Nutzer der E-Fahrzeuge der KERL eG bei Problemen oder im Pannenfall an eine Notfall-Hotline wenden können und hier kompetente Auskunft erhalten. Diese ist unter der Telefonnummer 0941 601 38 38 erreichbar.

 

Kostenfreies Auftanken an allen Standortladepunkten – günstige Nutzungsgebühren

Die Fahrzeuge des eCarsharings der KERL eG sind zum Abschluss der Nutzungszeit wieder an den jeweiligen Standort zurückzubringen und können dort kostenfrei aufgetankt werden. Für die erste (angefangene) Nutzungsstunde wird ein Betrag von vier Euro, für die zweite und dritte von jeweils drei Euro und für jede weitere ein Euro in Rechnung gestellt. Zuzüglich wird eine Kilometerpauschale von 0,10 €/Nutzungsstunde berechnet. Für Jahresabonnenten des RVV gibt es sogar noch einen weiteren Rabatt. Die einmalige Registriergebühr beträgt 29,99 Euro.

 

Neukunden, die die Registrierung am Landratsamt Regensburg oder an einer Standortgemeinde im Landkreis durchführen lassen, erhalten zusätzlich ein RVV-Streifenticket

Der RVV stellt jedem Neukunden des eCarsharing der KERL eG, der die Registrierung am Landratsamt Regensburg oder an einer Standortgemeinde im Landkreis durchführen lässt, einmalig unentgeltlich ein Streifen-Ticket zur Verfügung. Der entsprechende Gegenwert kann auch auf dem RVV-Kundenkonto gutgeschrieben werden.


Kontakt:

Kommunale Energie Regensburger Land eG - KERL eG -

E-Mail: KERL@lra-regensburg.de

Telefon: 0941 4009-464

Homepage: www.KERLeG.de

 


 

Bildunterschrift: Die Geschäftsführerin der KERL eG, Maria Politzka, übergab den VW ID.3 für das eCarsharing an Neutraublings Bürgermeister Harald Stadler.

Foto: Roland Weiß


 

 

Kategorien: Rathaus

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen.

Bitte beachten Sie, dass auf Grundlage Ihrer Entscheidung eventuell nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite www.stadt-neutraubling.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Auswahl steuern:


Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Wir verwenden auf dieser Webseite Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten.

Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktionen hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Webbrowser ein Opt‐Out‐Cookie hinterlegt, der verhindert, dass etracker Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies allerdings zur Folge, dass auch das etracker Opt‐Out‐Cookie gelöscht wird. Das Opt‐Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite daher wieder aktiviert werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle der Nutzung der Opt‐Out‐Funktion gegebenenfalls nicht sämtliche Möglichkeiten dieser Webseite vollumfänglich nutzbar sind.