Willkommen in Neutraubling
IMG_9517.JPG
IMG_0952.JPG
IMG_9492.JPG
Neutraubling aus der Vogelperspektive

Duo Enßle-Lamprecht: Virtuose und unkonventionelle Musik für Blockflöten und Schlagwerk

15.10.2021 Sie sind stets auf der Suche nach dem Neuen, „Unerhörtem“! Anne-Suse Enßle und Philipp Lamprecht widmen sich mit ihrem schier unerschöpflichen Instrumentarium aus verschiedensten Flöten- und Schlaginstrumenten neuer und neuester Musik sowie der Musik des Mittelalters. Damit entführen sie ihr Publikum in ungewöhnliche Klangwelten.

Das 2008 in Salzburg gegründete Duo ist am 21. Oktober zu Gast im neuen Kulturhaus Neutraubling. In seinem facettenreichen Programm "Points of Contact" präsentiert es neben Kompositionen aus dem Bereich der Alten Musik auch Werke, die eigens für dieses Ensemble geschrieben wurden. Die Komponisten sind Josef Ramsauer, Tomasz Skweres; es erklingen Uraufführungen von Rolli Bohnes, Rainer Stegmann und Nico Haslinger. Informationen zum Ensemble: www.enssle-lamprecht.com.

Das Konzert wird veranstaltet vom Verein zur Förderung zeitgenössischer Musik Regensburg,

UNTERNEHMEN GEGENWART. (www.unternehmengegenwart.com) Es wird gefördert vom Deutschen Musikrat und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. (www.kulturstaatsministerin.de)

Der Eintritt ist frei. Es gelten die aktuellen Hygieneregeln.



 

 

Kategorien: Städtische Veranstaltungen, Rathaus