IMG_0952.JPG
Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive

Alles Gute zum 100. Geburtstag: Anna Allwang

05.12.2018 „Kaum zu glauben, aber wahr: Die Oma wird heut 100 Jahr!“ So herzlich und mit Röschen gratulierte Urenkelin Mia der immer noch unglaublich toll aussehenden Jubilarin.

Anni, damals noch Fenzl, erblickte 1918, nach Ende des 1. Weltkriegs, in Vohenstrauß das Licht der Welt. Nach ihrer Schulzeit begann sie 1939 eine Lehre bei der Firma Bergauer (Tief-und Straßenbau) in Waldsassen. Im 3. Lehrjahr arbeitete sie als Lohnbuchhalterin dieser Firma am Fliegerhorst in Neutraubling. Zunächst aber war ihr Lebensmittelpunkt noch in Nabburg, wo sie auch ihren Mann Wilhelm heiratete. Erst 1990 zog das Ehepaar nach Neutraubling, nur ein paar Straßen von ihrer erstgeborenen Tochter entfernt. Nach dem Tod ihres Mannes übernahm Anna Allwang ehrenamtliche Krankenbesuche im Seniorenheim, wo sie schließlich selbst im stolzen Alter von 95 Jahren einzog. Mittlerweile darf sie sich nicht nur über ihre 3 Kinder, sondern auch über 7 Enkel und 10 Urenkel freuen.

Bürgermeister Kiechle und Landrätin Tanja Schweiger freuten sich, zum besonderen Geburtstag im Kreise der Familie gratulieren zu können. Neben verschiedenen Geschenken von Stadt und Landkreis wurden auch die Glückwünsche des Bayerischen Ministerpräsidenten überbracht. Alle Gratulanten wurden von der Frohnatur mit einem besonderen Lächeln für ihr Kommen belohnt.

Wir wünschen Anni Allwang weiterhin viel Gesundheit und hoffen auf ein Wiedersehen zum 101. Geburtstag. Alles Gute!

Kategorien: Rathaus

Anna Allwang wird 100