Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive
IMG_0952.JPG

A 3 Nürnberg - Regensburg: Letzte Vollsperrung in 2020 am 17./18. Oktober

16.10.2020 Vollsperrung der A3 am Wochenende 17./18. Oktober - Vollsperrung der Brücke bereits ab Freitag, 16. Oktober

Vollsperrung der A 3 am Wochenende 17./18. Oktober 2020

•  Vollsperrung der A 3 zwischen den Anschlussstellen Regensburg-Burgweinting und Rosenhof von Samstagabend, 17. Oktober 2020, ca. 20:30 Uhr bis Sonntagnachmittag, 18. Oktober 2020 ca. 14 Uhr

• Teilsperrung der Anschlussstelle Neutraubling Fahrtrichtung Passau ab Freitag, 16. Oktober 2020, ca. 13 Uhr bis Sonntag, 18. Oktober, ca. 14 Uhr

• Vollsperrung der Walhallastraße zwischen Neutraubling und Barbing ab Freitag, 16. Oktober 2020, ca. 13 Uhr bis Sonntag, 18. Oktober, ca. 14 Uhr


Vollsperrung der A 3 zwischen den Anschlussstellen Regensburg-Burgweinting und Rosenhof von Samstag, 17. Oktober 2020, ca. 20:30 Uhr bis Sonntag, 18. Oktober 2020 ca. 14 Uhr

Von Samstag, 17. Oktober 2020, ca. 20:30, bis Sonntag, 18. Oktober 2020, ca. 14 Uhr ist die A 3 zwischen den Anschlussstellen Regensburg-Burgweinting und Rosenhof in beiden Richtungen voll gesperrt. Während dieser planmäßig letzten Vollsperrung der A 3 im Ausbaujahr 2020 werden die 22 Stahlträger der Behelfsbrücke über die A 3 zwischen Neutraubling und Barbing ausgehoben. Die 50 Meter lange Brücke wurde im Dezember 2019 errichtet, um die wichtige Straßenverbindung an der Anschlussstelle Neutraubling während des Abbruchs der alten Brücke und des Neubaus der neuen Brücke offenzuhalten. Die Verkehrsfreigabe der neuen Brücke erfolgte am 9. Oktober 2020 um 13 Uhr Vormittag nach neun Monaten Bauzeit. Die Behelfsbrücke wird nun nicht mehr benötigt.

 

Umleitung durch das Stadtgebiet – weiträumige Umfahrung empfohlen

Der Autobahnverkehr wird während der Vollsperrung in beiden Fahrtrichtungen über die Landshuter Straße, den Odessa-Ring, die Straubinger Straße und die Staatsstraße 2660/ehem. B 8 umgeleitet. Hinweistafeln auf der A 3 weisen seit einer Woche auf die Vollsperrung hin.

Für den Fernverkehr auf der Route Nürnberg-Passau wird eine weiträumige Umfahrung empfohlen und ausgeschildert. Diese verläuft in beiden Richtungen ab dem Autobahnkreuz Regensburg über die A 93, die B 15 n, die A 92 bis zum Autobahnkreuz Deggendorf.

Für den Fernverkehr auf der Route Passau-Hof empfiehlt die Autobahndirektion Südbayern eine weiträumige Umfahrung ab der Anschlussstelle Straubing (A 3) in Richtung Cham über die B 20 und weiter über die B 85 zur Anschlussstelle Schwandorf (A 93). Auch diese Route ist ausgeschildert

Wichtiger Hinweis: Die für den Individualverkehr gesperrte A 3 wird während der Arbeiten von Baufahrzeugen und schweren Lkw befahren – unbefugtes Betreten der Fahrbahn ist lebensgefährlich!


Teilsperrung der Anschlussstelle Neutraubling Fahrtrichtung Passau ab Freitag, 16. Oktober 2020, ca. 13 Uhr bis Sonntag, 18. Oktober, ca. 14 Uhr

Bereits am Freitag, 16. Oktober 2020, ab ca. 13 Uhr, wird die Anschlussstelle Neutraubling in Fahrtrichtung Passau gesperrt. Dadurch ist sowohl das Abfahren von der A 3 aus Richtung Regensburg kommend als auch das Auffahren auf die A 3 in Richtung Passau nicht möglich.

Der Grund für die Sperrung sind Asphaltierungsarbeiten im Kreuzungsbereich der Anschlussstelle Neutraubling mit der Walhallastraße. Die Sperrung wird am Sonntag, 18. Oktober 2020, um ca. 14 Uhr aufgehoben.

 


Vollsperrung der Walhallastraße zwischen Neutraubling und Barbing ab Freitag, 16. Oktober 2020, ca. 13 Uhr bis Sonntag, 18. Oktober, ca. 14 Uhr

Ebenfalls am Freitag, 16. Oktober 2020, ab ca. 13 Uhr, wird die Walhallastraße zwischen der Regensburger Straße in Neutraubling und der Staatsstraße 2660/ehem. B 8 nördlich der A 3 für Pkw und Lkw gesperrt. Auch hier sind der Grund für die Sperrung die Asphaltierungsarbeiten im Kreuzungsbereich der Anschlussstelle Neutraubling mit der Walhallastraße. Die Sperrung wird am Sonntag, 18. Oktober 2020, um ca. 14 Uhr aufgehoben.

 

Umleitungen für Pkw- und Lkw-Verkehr über Süd- und Ostumgehung Neutraubling – Geh- und Radweg der Walhallastraße bleibt offen

Der Verkehr der Walhallastraße wird während der Sperrung ab Freitag, 16. Oktober 2020, ca. 13 Uhr in beiden Fahrtrichtungen über die Südumgehung Neutraubling, die Ostumgehung Neutraubling und die Staatsstraße 2660 (ehemals B 8) umgeleitet.

 

Umleitungen für die Buslinien 30, 31, N30, 33, 63 und 102

Beim Linienverkehr kommt es wegen der Sperrung der Walhallstraße ab Freitag, 16. Oktober 2020, ca. 13 Uhr bis Sonntag, 18. Oktober 2020, ca. 14 Uhr zu folgenden Einschränkungen und Umleitungen:

Die Linie 30 kann die Haltestelle Barbing Feuerwehrhaus nicht bedienen. Ersatzhaltestelle ist Barbing Regensburger Straße in Richtung Sarching.

Die Linien 30/31 können die Haltestellen Neutraubling Gärtnersiedlung, Rathaus, Marktplatz, Dresdener Straße und Heising nicht bedienen. Ersatzhaltestellen sind hier Neutraubling Friedhof und Aussigerstraße.

Die Linie N30 kann die Haltestelle Barbing Feuerwehrhaus nicht bedienen. Ersatzhaltestelle ist Barbing Regensburger Straße in Richtung Sarching. Zudem können die Haltestellen Neutraubling Gärtnersiedlung, Rathaus und Marktplatz nicht bedient werden. Ersatzhaltestelle ist hier Neutraubling Neudecker Straße.

Die Linie 33 kann ebenfalls die Haltestelle Barbing Feuerwehrhaus nicht bedienen. Ersatzhaltestelle ist Barbing Regensburger Straße Richtung Sarching. 

Die Linie 63 kann die Haltestellen Barbing Feuerwehrhaus, Regensburger Straße und Friesheimer Straße nicht bedienen. Hier wird eine Ersatzhaltestelle in Barbing beim Wertstoffhof eingerichtet. Zudem können die Haltestellen Neutraubling Rathaus und Marktplatz nicht bedient werden. Hier ist Neutraubling Neudecker Straße die Ersatzhaltestelle.

Die Linie 102 kann die Haltestellen Neutraubling Marktplatz, Rathaus und Gärtnersiedlung nicht bedienen. Ersatzhaltestelle ist Neutraubling Mittelschule. Zudem können die Haltestellen Barbing Regensburger Straße und Friesheimer Straße nicht bedient werden. Hier wird eine Ersatzhaltestelle in Barbing beim Wertstoffhof eingerichtet. Diese Ersatzhaltestelle wird in beiden Richtungen angefahren.

In Richtung Neutraubling können die Haltestellen Neutraubling Gärtnersiedlung, Rathaus und Marktplatz nicht bedient werden. Hier ist Neutraubling Neudeker Straße die Ersatzhaltestelle.


Hinweis zu den Terminen: Grundsätzlich sind alle Zeitangaben planmäßige Vorgaben der Autobahndirektion Südbayern. Änderungen oder Zeitanpassungen können sich jederzeit aufgrund der Witterung oder der Einflüsse Dritter ergeben. Dies gilt insbesondere für Asphalt- und Markierungsarbeiten. Diese können beispielsweise bei Regen nicht durchgeführt werden.


Die Autobahndirektion dankt für Verständnis und Geduld

Oberstes Ziel der Planungen ist es, die Auswirkungen für den Verkehr auf der Autobahn sowie in der Region so gering wie möglich zu halten. Nur durch konzentrierte Arbeiten in der Nacht bzw. am Wochenende lassen sich längerfristige Vollsperrungen auch an Werktagen vermeiden. Daher bittet die Autobahndirektion Südbayern auch für die kommenden ausbaubedingten Verkehrsbeeinträchtigungen um Verständnis bei den Anwohnern der Umleitungsstrecken und den Verkehrsteilnehmern.


Kontakt für Rückfragen

Pressestelle der Autobahndirektion Südbayern

Herr Josef Seebacher, Tel: 089/54552-3308,

Mail: pressestelle@abdsb.bayern.de

 

Alle Informationen und Sperrtermine zu den wesentlichen Maßnahmen des A 3-Ausbaus finden Sie auf der Projektwebseite www.a3-regensburg.de.

Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de.

-------------------------------------------------------------------------

Autobahndirektion Südbayern

Pressestelle

Seidlstraße 7 - 11

80335 München

 

Tel.: 089 - 54552 – 3308

Internet:   http://www.abdsb.bayern.de

E-Mail:     Pressestelle@abdsb.bayern.de


 

Kategorien: Arbeiten im Stadtgebiet, Verkehr, Rathaus

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen.

Bitte beachten Sie, dass auf Grundlage Ihrer Entscheidung eventuell nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite www.stadt-neutraubling.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Auswahl steuern:


Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Wir verwenden auf dieser Webseite Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten.

Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktionen hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Webbrowser ein Opt‐Out‐Cookie hinterlegt, der verhindert, dass etracker Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies allerdings zur Folge, dass auch das etracker Opt‐Out‐Cookie gelöscht wird. Das Opt‐Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite daher wieder aktiviert werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle der Nutzung der Opt‐Out‐Funktion gegebenenfalls nicht sämtliche Möglichkeiten dieser Webseite vollumfänglich nutzbar sind.