IMG_0952.JPG
Willkommen in Neutraubling
Neutraubling aus der Vogelperspektive

A 3 Nürnberg – Passau

03.01.2020 Sperrung der Brücke Augsburger Straße über die A 3 ab 8. Januar 2020, mittags und Neubau der Brücke Augsburger Straße sowie der Lärmschutzwand „Am Zieget“ und einer Stützwand bis Ende 2020


Ab Mittwochmittag, 8. Januar 2020, ist die Brücke Augsburger Straße über die A 3 voll gesperrt. Auch die Kreuzung der Augsburger Straße mit der Straße Am Zieget wird gesperrt. Grund hierfür sind Abbruch und Neubau der Brücke und der Lärmschutzwand „Am Zieget“ sowie der Bau einer Stützwand im Böschungsbereich nördlich der A 3. Die Sperrung wird bis Ende des Jahres 2020 andauern. Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke führt in beiden Richtungen über die Franz-Josef-Strauß-Allee, die Universitätsstraße und die Ludwig-Thoma-Straße. Die Umleitungskarte ist auf der Projektwebseite www.a3-regensburg.de unter „Service“ abrufbar.

Straßen rund um die Baustelle nur für Anwohner frei

Nördlich der Brücke sind die Augsburger Straße und die Straße Am Zieget während der Baumaßnahmen Sackgassen. Die Augsburger Straße darf ab Höhe Wolframstraße bis zur Baustelle nur von Anwohnern befahren werden. Die Straße Am Zieget ist nur von der Hadamarstraße aus und ebenfalls nur für Anwohner nutzbar. Auch der Ziegelweg und der Ziegelackerweg in Pentling südlich der A 3 sind nur für Anwohner freigegeben. Fußgänger und Radfahrer dürfen die mit „Anwohner frei“ beschilderten Straßen nutzen – dies gilt auch für Linienbusse sowie für Lieferverkehr, der Anwohner der genannten Straßen beliefert.

Autofahrern, die von der A 93 aus in die Regensburger Innenstadt fahren möchten, empfiehlt eine Infotafel vor der Anschlussstelle Regensburg-Süd, die Anschlussstelle Regensburg-Kumpfmühl zu nutzen und so die Sperrung der Augsburger Straße weiträumig zu umfahren.

Umleitung auch für Buslinien 16 und N16

Während der Sperrung der Brücke Augsburger Straße werden die Linien 16 und N16 im Stadtgebiet Regensburg über die Ziegetsdorfer Straße und die Hadamarstraße/Rotsäulenweg, im Gemeindegebiet Pentling über die Hauptstraße, die Hölkeringer Straße und An der Steinernen Bank umgeleitet. Die Haltestellen Wolframstraße, Ziegetsdorfer Höhe und Abzweig Pentling können durch die Umleitungsstrecke nicht mitbedient werden. Stattdessen werden die Haltestelle Pentling Rotsäulenweg und Hölkeringer Straße mitbedient. Im Rotsäulenweg halten ebenfalls die Linien 7, 8A (nur Mo bis Fr an Schultagen) und N7 (Richtung Klinikum). In der Hölkeringer Straße halten zudem die Linien 7, 8A, 19 und N7.

Abbruch der Brücke am Wochenende 18./19. Januar 2020

Der Neubau der Brücke Augsburger Straße ist notwendig, um ausreichend Platz für den Ausbau der A 3 unterhalb der Brücke zu schaffen. Die alte Brücke wird dazu von Samstagabend, 18. Januar 2020, ca. 20:30 Uhr bis Sonntagnachmittag, 19. Januar 2020, ca. 16 Uhr abgebrochen.

Bis Ende Dezember 2020 entsteht die neue Brücke. Sie wird eine Länge von 66 Metern haben und somit genug Platz bieten, die zukünftig verbreiterte Autobahn zu überspannen. Mit dem Neubau der Brücke wird auch die Lärmschutzwand zwischen Hadamarstraße und Augsburger Straße erneuert. Zudem wird zeitgleich mit der neuen Brücke eine Stützwand im nördlichen Böschungsbereich gebaut. Auch die Stützwand dient dazu, Platz zu schaffen, um die Autobahn in diesem Bereich verbreitern zu können. Weitere Informationen zu diesen Baumaßnahmen finden Interessierte in einem Erklärfilm der Autobahndirektion auf der Projektwebseite www.a3-regensburg.de.

Dank für Verständnis und Geduld

Die Autobahndirektion Südbayern ist sich darüber bewusst, dass die Sperrung der Brücke Augsburger Straße ein erheblicher Eingriff in den Alltag der Verkehrsteilnehmer ist. Sie dankt Anwohnern und Verkehrsteilnehmern für Verständnis und Geduld anlässlich der ausbaubedingten Einschränkungen.

Hinweis: Alle Zeitangaben sind planmäßige Vorgaben der Autobahndirektion Südbayern. Änderungen oder Zeitanpassungen können sich jederzeit aufgrund der Witterung oder der Einflüsse Dritter ergeben. Die Autobahndirektion Südbayern bemüht sich darum, dass alle geplanten Zeiten eingehalten werden.

Kontakt für Rückfragen

Pressestelle der Autobahndirektion Südbayern Herr Josef Seebacher

Tel: 089/54552-3308, Mail: pressestelle@abdsb.bayern.de

Alle Informationen und Sperrtermine zu den wesentlichen Maßnahmen des A 3-Ausbaus finden Sie auf der Projektwebseite www.a3-regensburg.de.

Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de.


Kategorien: Arbeiten im Stadtgebiet, Verkehr